Garantieversicherung für dauerhaften Schutz

Fahrzeugreparaturen stehen oft dann an, wenn man gar nicht damit rechnet. Mit einer Garantieverlängerung für Fahrzeuge kannst Du Dich umfangreich absichern und vor hohen Reparaturkosten schützen. Erfahre hier alles rund um die Garantieverlängerung für Dein Auto und wie Du Dich vor aufkommenden Kosten schützen kannst.

Wann ist eine Garantieverlängerung für Fahrzeuge sinnvoll?

Eine Garantieversicherung schützt Dich vor hohen Kosten an Deinem Gebrauchtwagen. Beim Kauf eines gebrauchten Autos müssen Käufer oft das Risiko eingehen, dass eventuelle Schäden oder Mängel an dem Pkw bestehen oder in Zukunft entstehen können. Eine Garantieverlängerung umfasst daher verschiedene Leistungen und übernimmt die Rechnung für viele lästige Reparaturen.

Informationen zur Garantieverlängerung für Dein Auto

Was ist der Unterschied zwischen einer Herstellergarantie und einer Garantieverlängerung für Pkw?

Wenn Du ein neues Auto bei einem Hersteller kaufst, erhältst Du immer die gesetzlich vorgeschriebene Herstellergarantie. Bei Kauf eines Gebrauchtwagens ist so eine Garantie jedoch oft nicht gegeben, besonders wenn Du Deinen Wagen von einer Privatperson kaufst, die eine Haftung für Schäden und Mängel vertraglich ausgeschlossen hat. Mit einer Garantieversicherung kannst Du somit annähernd „die Herstellergarantie verlängern" und Kosten decken, die für Schäden am Auto anfallen.

Welche Voraussetzungen muss Dein Pkw für den Versicherungsschutz erfüllen?

Die Garantieverlängerung kannst Du für jeden zwei- bis sechszylindrigen Pkw abschließen, bei dem die Laufleistung weniger als 200.000 Kilometer beträgt. Die Erstzulassung Deines Autos darf zudem nicht länger als 10 Jahre her sein.

Was umfasst die Garantie für Deinen Gebrauchtwagen?

Der Leistungs- bzw. Deckungsumfang der Reparaturkostenversicherung für Dein Auto kann je nach Tarifvariante variieren. Das Leistungsangebot reicht von der Basis- über die Komfort- bis zur Premiumvariante, aus denen Du nach Deinen individuellen Bedürfnissen wählen kannst. In jeder Variante profitierst Du von einem fest kalkulierbaren Beitrag, der verschiedene Bausteine abdeckt. Reparaturen, die die Garantie umfassen, können dabei aus folgenden Bereichen stammen:

  • Motor
  • Schalt- und Automatikgetriebe
  • Achsgetriebe
  • Abgasanlage
  • Kraftübertragung
  • Lenkung
  • Bremsen
  • Fahrdynamiksysteme
  • Kraftstoffanlage
  • Elektrische Anlage
  • Kühlsystem
  • Klimaanlage
  • Komfortelektronik
  • Fahrassistenzsysteme
  • Sicherheitssystem

Welche Leistungen enthält die Versicherung?

Die Garantietarife decken viele serienmäßige elektrische / elektronische und mechanische Bauteile eines Pkw ab. Pro Baugruppe kannst Du Reparaturkosten von bis zu 7.500 Euro geltend machen.

Was kostet eine Garantieverlängerung für Dein Auto?

Die Kosten für eine Garantieversicherung variieren je nach gewünschter Tarifvariante.

Können Änderungen der Jahresleistung vorgenommen werden?

Falls Du Deine Jahresfahrleistung für die Verlängerung der Garantie ändern lassen möchtest, kannst Du uns Deinen Änderungswunsch einfach postalisch, per Fax oder per E-Mail zukommen lassen. Deine Änderungswünsche werden wir nach Erhalt so schnell es geht prüfen und eintragen.

Schnelle Bearbeitung

Wir garantieren Dir eine unkomplizierte und schnelle Bearbeitung Deines Schadenfalls. Wenn alle notwendigen Unterlagen für die Schadensbearbeitung vorliegen, kümmern wir uns unverzüglich um die Bearbeitung Deines Anliegens.

Laufzeit der Garantieverlängerung Auto

Die Laufzeit beträgt standardmäßig ein Jahr und wird automatisch um ein Jahr verlängert, wenn keine Kündigung erfolgt. Kündigungen müssen spätestens einen Monat vor Ablauf der Versicherung bei uns eingehen. Ferner wird der Vertrag nach Erreichen einer Laufleistung von 200.000 Kilometern und ab einem Alter von mehr als 10 Jahren automatisch beendet. Falls Du Deinen Pkw verkaufst, kann das Versicherungsverhältnis auf den neuen privaten Besitzer übergehen oder auch direkt gekündigt werden.

Wo können Fahrzeuge in einem Schadenfall repariert werden?

Ein großer Vorteil einer Garantieverlängerung bei der GAV besteht darin, dass Du Dein Auto in jeder beliebigen Meisterwerkstatt reparieren lassen kannst, sobald Dir unsere Reparaturfreigabe vorliegt.

Ab welchem Zeitpunkt greift die Kfz-Versicherung?

Die Verlängerung der Garantie für Dein Auto greift 30 Tage nach Versicherungsbeginn. Dies bedeutet, dass Du im Vergleich zu anderen Versicherern bei der GAV von einer sehr geringen Wartezeit profitieren kannst.

Ist ein Sicherheitscheck erforderlich?

Bei der Garantieverlängerung der GAV hast Du zudem den Vorteil, dass Du für den Abschluss der Versicherung keinen Fahrzeugcheck und kein Gutachten benötigst. So kannst Du direkt starten und Deine Garantieverlängerung online beantragen. Die vom Hersteller vorgegebenen Wartungen sind unbedingt einzuhalten.

Länger Sicherheit genießen

Mit einer Autoversicherung, die vor unerwarteten Reparaturkosten schützt, können Autokäufer enorm profitieren. Die Gewährleistung von zwei Jahren bei Autohändlern ist bei Gebrauchtwagen oft vertraglich reduziert. Mit einer Garantieversicherung für Autos schützt Du Dich vor hohen Kosten und profitierst zudem von günstigen Beiträgen, die Du mit der Wahl Deiner Wunschvariante selbst bestimmen kannst.

Hast Du weitere Fragen in Bezug auf eine Garantieverlängerung für Dein Auto? Kontaktiere uns doch einfach und wir beantworten all Deine Fragen!