• Garantie Direkt
  • Reparaturkostenversicherung für Dein Auto

Deine Reparaturkostenversicherung

Dank GARANTIE DIREKT Vorteile für Dein Auto und Dich

AUTO BILD 07/2021: Garantie Direkt ist Referenzprodukt für Pkw-Reparaturkosten-Versicherungen.   > Mehr erfahren

Ganz egal, wie Du es nennst - "Reparaturkostenversicherung" oder "Gebrauchtwagengarantie" - Garantie Direkt ist Dein Garant für sorgenfreies Fahren: Wir schützen Dich und Dein Fahrzeug vor unerwarteten, hohen Reparaturkosten.

Was ist eine Reparaturkosten-Versicherung?

Reparaturkosten bei einem Fahrzeug kommen oft unpassend und sind immer ziemlich teuer. Da Fahrzeuge technisch immer komplexer werden, fallen bei einer Reparatur an Deinem Auto oder an Deinem Motorrad schnell hohe Kosten an. Eine Versicherung gegen anfallende Reparaturkosten ist die wohl sinnvollste Ergänzung zu Deiner Kasko-Versicherung. Je nach Tarifgestaltung übernimmt sie einen Großteil der anfallenden Kosten für kostspielige Reparaturen Deines Autos oder Motorrads. Der entscheidende Vorteil einer Reparaturkostenversicherung ist, dass Du einen fest kalkulierbaren Beitrag für eine dauerhafte Einsatzbereitschaft Deines Fahrzeugs hast und somit jederzeit mobil bist.

Drei Leistungs-Beispiele  

Baujahr 2011

Sportwagen eines
französischen Herstellers

Vertrag bei uns seit 304 Tagen
51.000 km bei Schadeneintritt

Defekt: Motor-Steuerkette
Reparaturrechnung: 1.238,52 €

Garantie Direkt übernimmt

1.020,47 € *

Baujahr 2014

Kleinwagen eines
spanischen Herstellers

Vertrag bei uns seit 377 Tagen
72.000 km bei Schadeneintritt

Defekt: Klimaanlage
Reparaturrechnung: 1.739,51 €

Garantie Direkt übernimmt

1.118,66 € *

Baujahr 2012

Mittelklasse-Pkw eines
deutschen Premiumherstellers

Vertrag bei uns seit 223 Tagen
86.300 km bei Schadeneintritt

Defekt: Motorschaden
Reparaturrechnung: 5.195,99 €

Garantie Direkt übernimmt

4.238,74 € *

* nach Abzug des vereinbarten Selbstbehalts

Garantie Direkt gibt es bei der GAV schon seit März 1998 - das sind mehr als 20 Jahre Sicherheit für unsere Kunden!

Garantie Direkt ist damit der erste private Direkt-Tarif für Kfz-Reparaturkostenversicherungen in Deutschland.

Absolut ein Grund mehr, uns zu vertrauen, oder?

1998 - 2018

20

JAHRE

Superservice kann ich nur empfehlen. Freundliche Mitarbeiter beantworten jede Frage klar und deutlich und verständlich. Weiter so ...

Manuel H. via Google

Ich wünschte mir dass alle Versicherungen so wären wie die Jungs und Mädels von GAV. Mein Schaden wurde unbürokratisch und superschnell reguliert. Besser geht es nicht! ...

Stefan H. via Google

Leistung und Beitrag  

AKTIV

 

8,25

EUR pro Monat (inkl. Vers.-St.) für ein Fahrzeug mit 77 kW / 105 PS

Unsere "Einsteiger"-Variante für preiswerten Basisschutz

KOMFORT

unser Bestseller

24,92

EUR pro Monat (inkl. Vers.-St.) für ein Fahrzeug mit 77 kW / 105 PS

Die Komfortabsicherung für umfangreichen Schutz

PREMIUM

 

44,92

EUR pro Monat (inkl. Vers.-St.) für ein Fahrzeug mit 77 kW / 105 PS

Die Top-Variante mit höchster Absicherung gegen Schäden

Häufig gestellte Fragen

Wann ist eine Versicherung sinnvoll?

Eine Absicherung gegen anfallende Reparaturkosten ist eine sinnvolle Ergänzung z.B. zur Kasko-Versicherung Deines Autos oder Deines Motorrads. Je nach Tarifgestaltung übernimmt diese einen Großteil der anfallenden Kosten für die meist kostspieligen Reparaturen an Deinem Fahrzeug. Der entscheidende Vorteil einer Versicherung wie dieser ist, dass viele Reparaturen versichert sind und dadurch für Dich kalkulierbar werden.

Was leistet eine Reparaturkostenversicherung?

In der Garantieversicherung sind eine Vielzahl an elektrischen / elektronischen und mechanischen Bauteilen Deines Fahrzeugs enthalten. Dabei werden pro laufendem Vertragsjahr Reparaturkosten bis zu 7.500 Euro bei Pkw und bis zu 6.000 Euro bei Motorrädern übernommen. Die Höhe der Entschädigung für erstattungsfähige Reparaturkosten werden nach der Kilometer-Laufleistung des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Reparatur gestaffelt.

Wonach richtet sich der Deckungs- und Leistungsumfang der Reparaturkosten-Versicherung?

Der Deckungs- und Leistungsumfang einer Reparaturkostenversicherung hängt von dem gewählten Tarif der Versicherung ab. Das Leistungsangebot von Garantie Direkt reicht vom Aktiv- über den Komfort- bis zum Premium-Tarif und deckt damit verschiedene Baugruppen des Autos oder Motorrads und die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden ab.

Wie viel kostet eine solche Versicherung?

Die Kosten für eine Reparaturkostenversicherung für Pkw und Motorräder variieren je nach Tarif. Du profitierst dennoch immer von einem fest kalkulierbaren Beitrag - Beitragserhöhungen während der Vertragslaufzeit gibt es bei Garantie Direkt nicht.

Wann werden Abzüge vorgenommen?

Wenn im Rahmen einer Reparatur ein defektes Bauteil gegen ein neues getauscht wird, werden Abzüge vom Material vorgenommen, die sich an der Kilometerleistung des Fahrzeugs orientieren. Diese Abzüge sind marktüblich und ermöglichen dem Versicherer eine gleichbleibend günstige und faire Beitragskalkulation. Lohnkosten werden zu 100% ersetzt, wenn die Werkstatt bei der Reparatur die Herstellervorgaben berücksichtigt.

Für wen eignet sich diese Versicherung?

Eine Versicherung gegen Reparaturkosten lohnt sich immer. Egal, ob für private Fahrzeughalter, Fahrzeugverkäufer oder Fahrzeugkäufer. Bist Du Fahrzeughalter und möchtest Dich vor Kosten schützen, die Reparaturen mit sich bringen, ist diese Versicherung genau das Richtige. Als Fahrzeugverkäufer kannst Du Dein Fahrzeug mit dem Versicherungsschutz aufwerten und Dich von anderen Verkäufern abgrenzen. Fahrzeugkäufer können sich einfach und sicher vor unerwarteten Kosten bei aufkommenden Mängeln oder Schäden am Auto oder am Motorrad nach dem Kauf schützen.

Für welche Fahrzeuge erhalte ich den Reparaturkostenschutz?

Garantie Direkt bietet derzeit in der Reparaturkostenversicherung Tarife für Pkw und Motorräder an: Eine Gebrauchtwagengarantie lässt sich für zwei- bis sechszylindrige Pkw abschließen, die zum Zeitpunkt des Antrags nicht älter als zehn Jahre alt sind und deren Laufleistung weniger als 200.000 km beträgt. Eine Motorradgarantie ist für ein- bis vierzylindrige Krafträder mit einem Höchstalter von ebenfalls zehn Jahren und bis zu einem Kilometerstand von 80.000 km abschließbar.

Ist die Versicherung mit einer Wartezeit verbunden?

Die Wartezeit beträgt 30 Tage ab Versicherungsbeginn und fällt somit im Vergleich zu Tarifen anderer Versicherer sehr kurz aus. Nach Ablauf der Wartezeit werden Schäden am Fahrzeug entsprechend den Bedingungen übernommen.

Wo kann ich meinen Pkw oder mein Motorrad reparieren lassen?

In einem Schadenfall kannst Du die Werkstatt frei wählen und bist nicht an ein bestimmtes Unternehmen gebunden. Voraussetzung für die Anerkennung der Leistung ist lediglich, dass es sich um eine Werkstatt handelt, die die notwendigen Reparaturen fach- und sachgerecht durchführen kann. Zudem muss vor Reparaturbeginn die Freigabe von uns vorliegen. Falls Du dazu Fragen hast - wir beantworten sie gerne!

Welche Laufzeit hat eine Reparaturkostenversicherung?

Die Laufzeit der Versicherung beträgt ein Jahr und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht gekündigt wird. Eine Kündigung muss uns einen Monat vor Ende des Versicherungsjahres vorliegen und ist zudem auch in einem Schadenfall möglich. Ferner gibt es Gründe, weshalb ein Vertrag automatisch enden kann:

- die Laufleistung des Pkw hat 200.000 Kilometer erreicht
- die Laufleistung des Motorrads hat 80.000 Kilometer erreicht
- die Erstzulassung des Fahrzeugs ist schon länger als 10 Jahre her

Kann ich eine Reparaturkostenversicherung vorzeitig kündigen?

Mit dem Verkauf Deines Fahrzeugs kann das Versicherungsverhältnis gekündigt werden oder nach Absprache auf einen privaten Käufer übertragen werden. Der Vertrag kann im Falle eines wirtschaftlichen Totalschadens auch vorzeitig gekündigt werden.

Wir sind für Dich da:
  02541 802-801       Kontakt